Facebook & Co. sicher verwenden

Menschen mit geistiger Behinderung nutzen Facebook, Youtube und WhatsApp ebenso zur Kommunikation wie jeder andere auch! Doch sind ihnen häufig die Gefahren und Risiken nicht ausreichend bewusst. In diesem Seminar erhalten alle Teilnehmer Einblicke in den sicheren Umgang mit dem Internet, den sozialen Netzwerken und dem Smartphone. Sicherer Passwörter, wann man Bilder und Videos hochladen darf und Probleme mit Mobbing werden ebenso wie z.B. praktische Fragen zur Sicherung des Handys auf anschauliche Weise, u.a. auch in Leichter Sprache, besprochen.

Tagesseminar

 

Zielgruppe u.a.:

  • Menschen mit geistiger Behinderung mit technischen Grundkenntnissen
     

Ziele:

  • Die Teilnehmer lernen einen vorsichtigeren Umgang mit den sozialen Netzwerken und dem Internet.

 

Inhalte:

1. Ganztags (8 UE zu je 45 Minuten)
 

Methoden:

  • Fachvortrag
  • Fragen

 

Selbstverständlich kann jeder Seminarinhalt und Seminarumfang an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 sozial-schmiede - Anna Schnau Sozialkommunikation Impressum/Datenschutz